11/30/2013

Photoshoot mit Esther

Hey Amigos,
eine Freundin hat mir angeboten mal ein Shooting mit ihr zu machen und ein Paar Fotos
von mir zu knipsen.

Ich habe zugesagt und hier das Ergebnis.

XOXO

Piera



















11/25/2013

Mo Money

What up?

Es ist bestimmt nicht nur mir aufgefallen, dass die Preise von Sneakern in letzter Zeit
unfassbar gestiegen sind.
Vom Jahr 2012 aufs Jahr 2013 sind die Preise für Jordan Retros von € 160,- auf € 170,- gestiegen. Im Jahr 2011 haben Jordan Retros noch € 140 ,- gekostet. € 30,- in 2 Jahren, gönnt euch!

Ähnliches ist mit dem Nike Air Max passiert. Mit dem Hype kam die Preiserhöhung.
Wie manche von euch wissen, habe ich ein Studium mit wirtschaftlichem Bezug hinter mir, weshalb mir das alles nicht einmal extrem unverschämt vorkommt. Die Nachfrage entscheidet letztendlich über den Preis und bei extremem Hype ist die Nachfrage nun mal höher, weshalb der Hersteller bzw. Verkäufer den Preis erhöhen kann, ohne dass der Absatz des Produktes sinkt.
Nicht verbraucher- oder kundenfreundlich, das ist aber kein Unternehmen, was wirtschaftliche Ziele verfolgt. Und Freunde, nur weil ein Unternehmen ein Art Kundenservice hat, ist deren Ziel nicht die Kundenzufriedenheit, sondern die Kundenbindung und dadurch auch die Gewinnmaximierung.
Nicht vergessen, ich rede von Unternehmen, die wirtschaftliche Ziele wie die Gewinnmaximierung und die Erweiterung des eigenen Absatzmarktes etc verfolgen. Es gibt bestimmt ehrlich kundenfreundliche Unternehmen, dann reden wir aber wahrscheinlich von einer anderen Art von Unternehmung mit einer anderen Art von Unternehmenszweck.
Der Faktor der bei Jordans oder anderen Schuhmodellen mit einer limitierten Anzahl hinzu kommt ist eben die Limitierung. Der Extreme Wunsch nach Individualität und die Tatsache dass man sich wie jemand besonderes fühlt wenn man etwas besitzt, was nur wenige andere besitzen steigern somit die Nachfrage für etwas, was es nicht oft gibt.

Jedenfalls, sind die Preise in den letzten Jahren enorm gestiegen und ich frage mich ehrlich gesagt wieso. Wieso muss ich ein Paar Schuhe, welches mich vorletztes Jahr € 140,- gekostet hat, plötzlich für € 170,- kaufen? Wieso muss ich € 30 ,- mehr ausgeben?
Liegt es an der teureren Herstellung? Ich bezweifle dass die chinesischen Fabrikarbeiter mit einem Streik gedroht haben.
Sind die Rohstoffe teurer geworden? Gut, ein Teil des Schuhs besteht aus Produkten, die aus der Verarbeitung von Erdöl bestehen, aber selbst das, berechtigt keine € 30 ,-.

Wir reden hier nicht von Paaren wie Nike Foamposites oder LeBrons, die schon in der Herstellung sehr teuer sind und das Ergebnis eines langen Prozesses zwischen Design und Forschung sind. Hinter sportspezifischen Schuhen, welche von hohem Niveau sind steckt oft sehr viel Arbeit seitens des Herstellers. Der perfekte Basketballschuh ist heutzutage sowohl stabil im Sprunggelenkbereich, gut gedämpft, soll aber auch ziemlich wenig wiegen. Der Aufwand der somit allein bei der Materialfindung erfolgt ist enorm.

Doch das ist bei Jordan Retros oder Nike Air Max keinesfalls zutreffend. Wird reden hier von Schuhen, die zum Teil vor 25 Jahren das erste Mal auf dem Markt erschienen sind, und dementsprechend ist auch die Technologie die im Schuh steckt, wenn man sie mit modernen Basketball- oder Laufschuhen vergleicht veraltet.

Ist es also lediglich der Hype, der es den großen Herstellern ermöglicht solch eine Preissteigerung ohne das Risiko von Absatzeinbrüchen zu fürchten, durch zu ziehen? Reicht es etwas zu limitieren und in ein Paar Musikvideos zu platzieren um den Wunsch nach etwas in einem zu wecken? Wobei man sagen muss, dass die Limitierung nicht einmal von Nöten ist, wenn man den explosive Verbreitung von weißen und Schwarzen Air Force 1 im letzten Jahr so bemerkt hat. Selbes gilt für Timberland Boots, welche auch an den Füßen der verschiedensten Leute zu finden sind ( außer an denen von Hipstern, die ziehen nur Roshes oder H&M 10 Euro Stoffschuhe an ).

Ich weiß es nicht Amigos und für mich ist es der Einzige nachvollziehbare Grund, wenn ich meine eigenen Beobachtungen so zusammenaddiere.

Was ich allerdings weiß ist, dass bereits jetzt viele Paare von Schuhen für viele preislich nicht zugänglich sind, was ich mehr als Schade finde.

Einen schönen Start in die Woche!

Piera



11/21/2013

Sneakers + Wedges???

Hooooollaaaaaaaaaaaaa,

es geht heute mal wieder um die Ladies. Ich möchte nämlich mal eine
allgemeine Frage stellen: Wie findet ihr Wedgesneakers? Also heißen die so?
Die Sneakers mit dem Absatz innen? Wenn ich da richtig informiert bin war irgendeine
Designerin oder so die zu erst Keilabsatzsneakers raus gebracht hat, wobei die echt
anders aussahen. Ist ja okay, jedem Seins.

ABER WAS ICH ABSOLUT NICHT VERSTEHE SIND BEREITS EXISTENTE SNEAKERS IN DIE EIN KEILABSATZ EINGEFÜGT WIRD!!!!


Was soll das? Das ist ein Quatsch für mich, absoluter Mumpitz. Nike Dunks mit verstecktem Absatz... ernsthaft?
Wobei man sagen muss, so versteckt ist der Absatz nicht, weil diese Schuhe total unförmig werden (siehe Bilder unten)!!!!!!!
Das selbe gibt's jetzt natürlich auch von Vans und Reebok, war klar.

Ich verstehe diesen Sinn einfach nicht. Wenn ich Kicks anziehe, möchte ich doch bequem durch die Gegend laufen und chillen oder? WAS SOLL DANN DER ABSATZ??? Erzählt mir nicht, die seien genauso bequem wie normale Sneakers, das ist eine Lüge... belügt mich nicht und euch auch nicht. Sagt mir von mir aus ihr hättet Komplexe, weil ihr nur 1,50m groß seid oder so und ihr sportlich aussehen wollt, ohne auf die Extragröße zu verzichten, das wäre okay. Ich sage ja auch keinem was, der sich die Nase operieren lässt, weil er/sie Komplexe durch die erheblich große/verkrüppelte Nase hat (ich darf eine Nase verkrüppelt nennen, ich habe eine).

Lasst es mich verstehen, oder bestätigt meine Meinung wenn ihr's genauso seht.
Jungs, wie findet ihr die Dinger???


Frieden
Piera
Quelle:first-colo.net
Quelle:kicksonfire.net

11/19/2013

Sale gibt's immer!

Was geht ab?


Heute ein zu Weihnachten passender Post!
Nein, es geht nicht darum, was ihr euren Liebsten zu Weihnachten schenken könnt.
Es geht darum, wie ihr obwohl ihr Weihnachtsgeschenke kaufen müsst, trotzdem Kicks kaufen könnt.

Der Tipp gilt übrigens das ganze Jahr über.

SALE!

Ja richtig, Sale.

Vor allem haben kleine Sneakershops immer irgendwas im Sale. Natürlich muss man dann das Glück
haben, dass es die eigene Größe gibt, aber man kann ja zumindest mal schauen.

Selbiges ist natürlich auch vor Ort in Geschäften zu finden. Ich habe zwar oben die kleinen Store erwähnt, was daran liegt, dass es dort Stärker ist, da oft die Lagekapazitäten kleiner sind und unverkauftes nicht zurück in ne Zentrale oder in ein Outlet geschickt wird, wie es bei Ketten ist, aber auch bei Foot Locker gibt es immer das ein oder andere reduzierte Paar. Reduziert hat hier auch nichts mit fehlerhaft zu tun, sondern bloß mit der Tatsache, dass der Schuh Platz für einen neuen Schuh machen muss, oder ein Einzelpaar ist.

Den Tipp gilt übrigens auch, wenn ihr nicht knapp bei Kasse seid und euch einfach mal wieder ein Paar Schuh gönnen möchtet, aber nicht wisst welches. Einfach erstmal bei den reduzierten Paaren schauen, denn eventuell ist da auch etwas bei, was ihr vorher mal haben wolltet aber aus preislichen Gründen nie geholt habt.


Meine Aufforderung also: Nicht nur teuer ist cool und gönnt euch!


Einen schönen Dienstag euch allen.

Ich bin heute beim J Cole Konzert


11/11/2013

WINTEEER!

Holla,

es ist in Köln ÜBERTRIEEEEBEEEN KALT!  Bei euch auch?

Dazu mal ne ganz ernsthafte Frage: Was zieht ihr an?
Jetzt mal ernshaft, ist das nicht voll kalt mit Kicks? Also so mit Roshe Runs oder so,
da frieren die Füße doch?
Okay in Basketballschuhen atmen ja die Füße grundsätzlich nicht sooo sehr, das heißt da
kommt auch keine Kälte rein (ha ha)...
Ne aber jetzt mal ernsthaft was zieht ihr im Winter so an?Straight Kicks? Boots? UGGs?

Wie dem auch sei, ich habe auch im winter fast immer Sneaker an...auch wenn ich friere
und und und... dann ziehe ich halt 2 Paar Socken an.
Neben meinen Kicks habe ich noch 1 oder 2 Paar Stiefen. Ein hohes Paar und so richtig
hässliche Stiefel im UGG-Style die mich 25 Euro gekostet haben und schon 1 Winter überlebt haben. Deshalb haben sie die Berechtigung weiterhin Platz in meinem Leben zu haben. Ich ziehe sie auch echt nur an, wenn es wirklich seeehr verschneit ist und ich meine guten Schuhe nicht töten möchte.
Aber schön sind die dinger echt nicht. Sie könnten evtl. ein bisschen süß sein oder so, weil man aussieht als hätte man Tier-Füße aber auch das ist nichts worauf man stolz sein sollte.
Meine Frage also:Was ist euch wichtiger?  Optik oder die Zweckerfüllung aka nicht frieren?

Ich muss ehrlich sein, dass es bei mir sehr tagesabhängig ist.

Wie es heute ist?
Seht selbst ;)

11/08/2013

Aktuelle Trends

Hey Guys,


ich bin mal gestern für euch los gegangen und habe mal wilden Shizzle fotografiert
den es so aktuell in den Stores gibt.
Kein Gerede heute, einfach Fotos gucken.


Reebok Kamikaze 2 -> Leuchten im Dunkeln

Son of Low  -> Bel Air

Air Force I High CMFT Premium RW QS "Roscoe"

Air Force I High CMFT Premium RW QS "Roscoe"

Air Max 90 Sneakerboot

Air Max 90 Sneakerboot

Nike Air Safari

Nike Air Safari

Nike Air Huarache

Nike Air Huarache

Nike Roshe Run High

Nike Roshe Run High

Nike Zoom Lebron Soldier 7

Nike Zoom Lebron Soldier 7

Keine Ahnung, noch nie gesehen, sahen aber wild aus, weil anders


Nike Hyperdunk 2013 -> Der Allrounder unter den Basketballschuhen

Nike KD 6 Rasperry aka"Peanutbutter & Jelly"

Nike KD 6 Rasperry aka"Peanutbutter & Jelly"

Nike KD 6 Rasperry aka"Peanutbutter & Jelly"

Nike Hyperdunks 2013 

Nike Air Lunarforce 

Nike Air Lunarforce

Nike Boots... eine Alternative zu Timbs

Jordan 5 "Laney"

Jordan 5 "Laney"

11/06/2013

Rep your team!

Howdy!

Was geht ab? Ja ich weiß es regnet seit 7 Jahren und das ist deprimierend und das Leben scheint keinen Sinn zu haben und man will in den Urlaub fliegen.  Mein Vorschlag: Zieht weg, nach LA oder so, da könnt ihr ja auch noch meinen Blog besuchen, Swag!

Jedenfalls, kommen wir zum Punkt!

Mein Papa ist aus Neapel und dadurch sind ihm alle Kleidungsstücke die irgendwie hellblau und jetzt auch camouflage enthält automatisch sympathisch. Als ich also mit den mir zu großen Jordan 4 in Military Blue nach hause kam die ich verkaufen wollte, schielte er nur rüber und meinte:"Oh die sind ja weiß-hellblau und genau meine Größe."

Meine Frage also: Ist das bei euch auch so?
Findet ihr auch Dinge die die Farben eures die-hard Teams enthalten von allein cooler?
Oder noch weiter: Findet ihr Dinge die die Farben anderer Teams nicht so cool?

Ich muss nämlich zugeben, dass es bei mir definitiv so ist.
Die Ewings die z.B. letztes jahr releast wurden, in den Farben der Knicks-not an Option.
Die Schuhe sind cool und ich habe die von nem Kumpel anprobiert, aber als Lakers-Fan und Brooklyn-Sympathisantin die Farben der Knicks tragen geht leider nicht.  ECHT DOOF ICH WEIß und ich verpasse bestimmt viele Gute Schuhe aber bei manchen Farbkombis kann ich mich leider einfach nicht überwinden.  Jegliche andere Fan-Gear wie Snapbacks, College-Jacken etc fällt da leider auch Flach.

Das einzige was irgendwie funktioniert sind Jerseys, die von vergangenen,  legendären Spielern sind: Jordan, Julius Erving usw.

Das Ganze bedeutet allerdings nicht, dass ich mir alles kaufe was die "richtigen" Farben hat... it's a struggle.

Also was sagt ihr? Habt ihr da auch eine, etwas übertrieben gesagt, emotionale Blockade, oder holt ihr euch alles was dope ist?

Interessiert mich!

Holla at me über

Facebook
Twitter
Instagram usw und teilt euch mit ;)

Einen schönen Champions League-Abend
und

Forza Napoli

Teammate-P

11/04/2013

Wohin damit?

Hoooooooollaaaaaaaaaaaaaa!

Sorry ist n bisschen her... turbulentes langes Wochenende und so, ihr wisst schon.

Jedenfalls, was praktisches heute. WO PACKE ICH MEINE GANZEN KICKS HIN????

Gute Frage, keine Ahnung. Ich habe tatsächlich alle Kartons über einander gestapelt.
Das geht bei mir ganz gut, weil ich halt anhand des Namens, was auf dem Karton steht auch weiß welcher Schuh drin ist.
Wenn das aber bei dir nicht der Fall ist, gibt's da ne fancy Lösung: Fotos!

Ja Fotos. Du machst von jedem Schuh ein Polaroid und klebst es auf dein Karton. Wenn du keine Polaroid Kamera hast, benutz ein anderes Gerät und druck n Foto aus. Sieht fresh aus und du behälst deinen Karton, was wichtig sein könnte, falls du die Schuhe mal verkaufen möchtest (mehr Wert und so). Die Schuhe sind dann außerdem auch von Staub und Sonne (Verfärbung) und anderen Dingen geschützt. Ich behalte sogar die Papp-Dinger oder das Papier, was in den Schuhen war und dafür sorgt dass die Form bleibt. Nach dem Tragen, zurück in den Schuh, Schuh in die Box, immer wieder wie neu, yay!

Was es natürlich auch gibt ist das bloße Aufstellen in Regale. Die Paare die kein Karton haben, stehen bei mir in einem stinknormalen Bücherregal, die wie es sie überall für wenig Geld zu kaufen gibt.
Was daran cool ist, ist natürlich, dass jeder direkt deine Sammlung sieht. Diese Methode hat also den Angeber-Faktor. Da es uns aber egal ist, ignorieren wir das und gehen zu einem wahren Vorteil über: Der Platz. Ein Bücherregal verhindert das Rumstehen sperriger Kartons und beansprucht weniger Raum für sich, was bei einer niedrigen Quadratmeteranzahl von Vorteil sein kann. Außerdem könnte es für manche Menschen "ordentlicher" aussehen ( dein ernst Bro? Kartons sind fancy und sehen alle anders aus und sind Bunt und werden aufwendig designed. Zeig Dankbarkeit!)


Hinweis: Man kann die oben genannten beiden Methoden auch kombinieren.

Darüber hinaus gehen natürlich so Dinge wie Sneaker-Boxes aus Kunststoff oder Vitrinen. Zweiteres übertreibt etwas und die Anschaffung von extra Boxen könnte irgendwann teuer werden, was mit einer wachsenden Sammlung vorbestimmt ist. Wenn ich allerdings irgendwann so reich bin wie P. Diddy und einen Schuh-Angestellten habe, werde ich das als Option in Betracht ziehen, yolo.


Fazit:
Verstau deine Sneakers wie es für dich am praktischsten ist und versuche auch etwas an den Erhalt zu denken. Kicks auf nen Haufen zu werfen, egal ob dreckig oder sauber? Eher uncool!
Kicks zu schützen und dafür sorgen, dass man die in 10 Jahren (keine unrealistische Angabe!) noch tragen kann? Beste!

Also, mach sie ab und an sauber, schütz sie und versuch die Form beizubehalten und du wirst ein Leben lang was davon haben. Trust me!


Hasta Luego


Piera the Collector






There was an error in this gadget